OGGS Falkenberg Vizemeister in Lübeck

 

die OGGS Falkenberg ist als Kreismeister der Handball AG für Dritt- und Viertklässler am Freitag, den 22.02.2019 zu den Bezirksmeisterschaften nach Lübeck gefahren.

 

In der Paul-Klee-Schule eröffneten durch Losentscheid gleich unsere Jungen das Turnier. Das Spiel war ab Beginn in unserer Hand und wir gewannen klar mit 10:3 gegen die Johannes-Gutenberg-Schule aus Bargteheide.

 

Unser zweites Spiel bestritten wir dann gegen die Grundschule Tanneck aus Mölln. Durch sehr gute offensive Manndeckung konnten wir viele Bälle vom Gegner erobern und nach vorne spielen. Diese wurden dann von unseren Torjägern erfolgreich im Tor platziert. So siegten wir souverän mit 6:3.

 

Obwohl wir uns in der Jungenkategorie gemeldet haben, sind auch 4 Mädchen mit in unserem Team dabei, die die Zuschauerherzen erobert haben. Die Mädchen erhielten viele Komplimente für Ihre Tore und ihre tollen Leistungen im Turnier.

 

Nach zwei gewonnenen Spielen waren wir im Finale! 

Dort trafen wir auf den Gastgeber der Paul-Klee-Schule aus Lübeck. In diesem Spiel unterlagen wir dann leider mit 8:2 und mussten uns zum ersten Mal im gesamten Wettbewerb, nach einem harten Kampf, geschlagen geben.

 

Insgesamt war es eine tolle, respektable Leistung unsere Teams.

 

Wir haben 8 von 9 Spielen gewonnen! 

Unsere Bilanz sind 73 geworfene Tore zu 40 Gegentoren.

 

Somit kamen wir als Vizemeister vom Bezirksfinale aus Lübeck nach Hause.

 

Ein beeindruckendes Erlebnis, das allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitet hat.

 

Beste Grüße,

 

Ali Atalay

 

Handballtrainer der OGGS Falkenberg