Herbstferien 2022

 

Wir, die Ferienkinder der OGGS Falkenberg, haben unsere Ferienbetreuung selbst gestaltet und dabei viele schöne Dinge erlebt.

Dieses Mal gab es keine großen Ausflüge oder andere besondere Sachen. Wir haben die Tage in unseren Räumen, auf unserem Außengelände und in der näheren Umgebung genossen und dabei viel Spaß gehabt.

Für jeden war etwas dabei:

Basteln/Malen/Gestalten                                                  Draußen

  • Mosaikbilder                                                        - im Stadtpark
  • Federmäppchen                                                   - im Wäldchen
  • Drachen                                                              - auf Norderstedter
  • Sandbilder                                                             Spielplätzen
  • Schmetterlinge                                                    - unser schönes
  • Kastanienfigu                                                         Außengelände
  • Vogelfutter-Anhänger
  • Blätterfiguren

                                                                                              Die Ferienreporter

Sommerferien 2022

 

Drei Wochen Sommerferien bei tollem Wetter und mit reichhaltigem Programm...

Wir waren im Norderstedter Stadtpark mit Programm und Wasserspielplatz, besuchten den Hamburger Flughafen, bastelten und werkelten, lernten etwas über Kräuter,... und vor allem spielten wir viel.

 

Juni 2022


Es ist vollbracht! Die Jungs und Mädchen des Graffitikurses 4.Klassen haben zum Abschluss ihres Kurses die Gelegenheit erhalten, das Erlernte bei uns umzusetzen.

Gemeinsam mit ihrem Kursleiter Herrn Sesuk haben sie für uns alle den oberen Flurbereich des Betreuungshauses gestaltet.

Entstanden ist eine wunderschöne Landschaft und jeder konnte zeigen, was er gelernt hatte.

An dieser Stelle: Danke schön!!! Wir sind schon darauf gespannt, was der nächste Kurs uns zaubert.

 

 

April 2022

 

 

Die beiden Wochen der Osterferienbetreuung standen im Zeichen der Ideen unserer Ferienkinder: österliches Basteln, eine Schnitzeljagd, Kinobesuche, ein Ausflug nach Hamburg, Spiel und Sport in der Turnhalle und draußen, ganz viel spielen in unseren Räumen,..

 

Ich sage mal – ganz viel Spaß und Zeit für schöne Dinge!

 

Für das leibliche Wohl wurde auch wieder zwischendurch gesorgt: Amerikaner gebacken und dekoriert, Pizza gegessen, …..  jeder fand etwas Leckeres für sich!

 

Wir freuen uns mit den Kindern auf die nächsten Ferien im Sommer!“

 

 

 

 

März 2022 – Ukrainehilfe

 

 

Ein großes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle alle geben, die sich an diversen Spendenaktionen der Betreuung im März beteiligt haben 😊, das zeugt von einem großen Herzen. So viele machten mit – Betreuer/Innen, Lehrer/Innen, Eltern, Kinder, Großeltern, Nachbarn,…

 

Die erste Spendenaktion für die Ukraine war super und ging einmal per Transporter direkt an die Grenze, danach in die Landesunterkunft nach Bad Segeberg und in die Sammelstelle Henstedt-Ulzburg

 

Der Waffelverkauf auf dem Betreuungshof war ein voller Erfolg – 412,00 Euro kamen zusammen und gingen ans DRK Norderstedt.

 

Am 31.03.22 ging unsere letzte Sachspende an das DRK Norderstedt. Mit dem gesponsorten Transporter des Stadtparks konnten wir die gespendeten Sachen abliefern – Kinderwagen, Buggys, Kinderschuhe, Bekleidung, Schulsachen, Naschis,…. So viel kam zusammen.

 

 

 

 

Februar 2022

 

 

Es ist vollbracht – endlich haben wir unsere Kletterwand im Bewegungsraum erhalten.

 

Die Montage übernahm die Firma Chapo aus Norderstedt, die uns damit einen großen Gefallen tat. DANKE SCHÖN !!!!

 

Unsere Kinder haben die Wand in Besitz genommen und üben fleißig klettern….

 

 

 

Januar 2022

 

Wir bereiten ein großes soziales Projekt mit der Norderstedter Tafel vor....

Die Kinder haben alles auf der Kinderkonferenz besprochen und einen Flyer entworfen, jetzt hoffen wir im Februar auf eine große Resonanz von Unterstützern...

 

 

Dezember 2021

 

 

Die Kinder haben ein neues Konstruktionssystem für den grünen Raum erhalten (gekauft vom Erlös des Weihnachtsbasars). 2 Spieltische (ähnlich wie die selbstgebauten Legotische) wurden mit Konstruktionsmaterial gefüllt. Der Fantasie sind hier beim Bauen keine Grenzen gesetzt.

 

Der ehemalige Ruheraum wurde von und mit den Kindern neu konzipiert und wird jetzt ein Chill- bzw. Clubraum werden. Bei der Umgestaltung half uns ein Vater aus der 3b – Herr Sesuk, der eine Wand mit Graffiti gestaltete. Ein großes Dankeschön von uns allen 😊 – von den Kindern und Betreuern!

 

 

 

 

 

 

 

November2021

 

Weihnachtsbasar

 

 

Am Freitag, dem 19.11.2021, war es so weit. Unser Weihnachtsbasar öffnete seine Tore und viele kamen.

 

Die Kinder hatten im Vorfeld – seit dem Sommer – gebastelt, gewerkelt, genäht, gekocht, gebacken, … und so entstanden viele schöne Präsente zum Fest.

 

Die Dritt- und Viertklässler dekorierten alles hübsch für den Verkauf und verkauften und kassierten selbständig. Zum Schluss kam eine tolle Summe zusammen.

 

Davon wird wieder ein Wunsch der Kinder finanziert.

 

 

 

 

Oktober 2021

 

Herbstferien

 

Diese Ferien waren wieder mal etwas ganz Besonderes - wir konnten das Wetter genießen und viele interessante Sachen machen. Das Programm war wieder einmal vielfältig von den Kindern gestaltet - es gab ein zweitägiges Waldprojekt für die Kleinen - mit Schnitzen, Bauen und Basteln, die Großen planten und organisierten selbständig einen Ausflug nach Hamburg - alter Elbtunnel, eine Schiffstour, die Elphi.

Es ging in den Ferien in den Stadtpark zum Spielen und Klettern und ins Kino. Marmelade wurde eingekocht, T-Shirts mit Airbrushtechnik gestaltet, mit Kastanien gebastelt, Seife hergestellt, Kürbislichter gebastelt u.v.m.

 

Unsere Gartenecke mit den Hochbeeten erhielt verschiedene Sträucher - Johannesbeeren, Stachelbeeren, ... Im nächsten Sommer kann genascht werden.

 

 

 

 

 

August 2021 - Schule hilft Schule

 

Das Hochwasser im Ahrtal hat eine Schneise der Verwüstung
hinterlassen, die mit Worten nicht zu beschreiben ist.
Die Sankt Martin Grundschule in Dernau wurde auch Opfer
dieser verheerenden Flutkatastrophe.
Unterstützen Sie den Wiederaufbau der Sankt Martin Grundschule!
Seien Sie solidAHRisch!

 

 

Unter dem Aufruf „Schule hilft Schule“ wollen wir, die Betreuer und Lehrer der OGGS Falkenberg, und unsere Kinder, den Wiederaufbau der Sankt Martin Grundschule in Dernau schnellstmöglich unterstützen, indem wir mit den Kindern zusammen ab dieser Woche am Nachmittag (14-16 Uhr in der Mensa) Armbänder basteln und diese für 3,00 Euro bei uns verkaufen werden. Die Kinder können das Geld für ihr persönliches Armband gleich mitbringen und basteln.

 

Juli 2021

 

6. Sommerferienwoche - Ferienbetreuung

 

 

Die letzte Woche der Ferienbetreuung war sehr aktiv/sportlich:

 

Unsere großen Kinder boßelten und besuchten wieder Hamburg – Hafen, Stadtpark, Planetarium, Planten und Blomen.

 

Unsere Kleineren machten einen großen Ausflug zu Fuß in den Tangstedter Forst, besuchten den Frederikspark – wo sie spielten und picknickten, veranstalteten eine Schatzsuche in Norderstedt, hatten einen tollen Sporttag,……., und am letzten Tag gab es einen großen Fahrzeugtag – Inliner, Roller, Fahrrad, Racer – alles war im Einsatz!

 

Den Rest der Zeit wurde viel gespielt – natürlich Fußball, viel gelacht und erzählt und viel Eis gegessen.

 

 

 

Die Sommerferien 2021 sind jetzt zu Ende. Drei Wochen davon haben unsere Kinder des Falkennestes gestaltet…. – wir freuen uns jetzt schon auf die Herbstferien!

 

 

 

Juli 2021

 

5. Sommerferienwoche - Ferienbetreuung

 

Die 2. Woche der Sommerferienbetreuung war sehr kreativ:

 

Unsere großen Kinder besuchten Hamburg: die Hafencity, die Elbphilharmonie, Planten un Blomen und machten einen Kinobesuch. 

 

Unsere Kleinen fuhren zum Gut Wulksfelde, gingen im Stadtpark Minigolf spielen, bauten Bilderrahmen aus Holz und einen Fisch aus Gipsbilden, erforschten das Naturschutzgebiet und sammelten Erdbeeren.

 

 

Juli 2021

 

4. Sommerferienwoche - Ferienbetreuung

 

Es war viel los in der ersten Betreuungswoche in den Sommerferien:

am ersten Tag sind erst einmal alle Kinder angekommen, haben sich nach den drei freien Wochen "beschnuppert" und viel von ihren Ferien erzählt.

Von Dienstag bis Freitag gab es viele Betätigungsmöglichkeiten, wobei wir drei Tage im Stadtpark waren - es wurden Blütenkugeln hergestellt, Insekten gebastelt, sich im Hochseilgarten erprobt, Kräuterbutter hergestellt, ...

Bei uns in der Betreuung wurde dann noch gebastelt, gespielt und gechillt.....

 

 

 

Mai 2021

 

 

Wenn die Sonne lacht 😊,

 

dann sind die Kinder und wir ganz viel an der frischen Luft.

 

Wir erkunden gerne unsere Umgebung – was man da alles so findet und sieht… besondere Wurzeln, Kinder in einer Butterblumenwiese 😉

 

Mit den gefundenen Naturmaterialien kann man wunderbare Naturbilder gestalten. Mit Kreide dagegen kreieren die Kinder optische Täuschungen.

 

 

 

 

April 2021

 

 

Die beiden Wochen der Osterferienbetreuung standen im Zeichen des Frühlings und der Kreativität: Blumengestecke wurden gestaltet, Legocollagen entstanden, Masken wurden gebastelt, Taschen und Kissen genäht, eine Rallye durch Norderstedt durchgeführt, Müll gesammelt,…

 

Die Zweitklässler hatten auch 3 tolle Tage mit Programm im Stadtpark: Pflanzen und Vögel wurden erkundet, eine Hasenrallye fand statt und die Kinder hatten ein Abenteuer am Knick 😊

 

Für das leibliche Wohl wurde auch wieder zwischendurch gesorgt: Waffeln und Muffins gebacken, Pizza selber gemacht, Wraps, Nudeln, …..  jeder fand etwas Leckeres für sich!

 

Wir freuen uns auf die nächsten Ferien!“

 

März 2021

  

Die Kinder der OGGS Falkenberg gestalteten mit Ihrer Betreuerin Frau Alsabbagh ein kleines Kunstwerk mit Hilfe der Spritztechnik

 

Dieses tolle „Gemälde“ wurde Dr.Glet und seinem Team als Dankeschön für seinen Einsatz beim Testen der Lehrer und Betreuer für seine Praxis überreicht.

 

Februar 2021

 

Die Kinder der Notbetreuung nutzten die Tage für verschiedene kleine Projekte:

- es wurden kleine Frühlingsschalen gestaltet, mit Bastelbeton gearbeitet, aus Naturmaterialien entstanden Drachen und schön gestaltete Bilder, .....

 

 

Januar 2021

 

Upcycling

 

 In den Tagen der Notbetreuung entstand diese Idee der Wiederverwertung von bereits vorhandenem Material – Papier. In 4 einfachen Schritten schufen unsere Erstklässler diese sehr individuellen Bilderrahmen.

 

Gerne nachzumachen!!! Und andere Upcyclingprojekte werden folgen.

 

 

 

November 2020

 

Lichterfenster

 

 

Da unsere Zeit eine besondere Zeit für alle ist, starteten wir mit den Kindern und Eltern eine neue Aktion: „Das Lichter-Fenster“.

 

Wir bastelten mit allen interessierten Kindern verschiedene Lichter, die die Kinder mit nach Hause genommen haben. Dort haben sie die Lichter z.B. am Kinderzimmerfenster o.ä. befestigt.

 

Die Eltern schickten uns davon ein Foto, und wir stellten eine Collage zusammen.

 

 

Vielleicht inspiriert unser Licht Sie /Euch, und es werden zu Hause noch weitere schöne Lichter gebastelt und aufgehängt.

 

Ein kleines Licht für alle! Für alle, die im Haus wohnen und das Licht am Fenster sehen, und für alle, die die Fensterlichter von draußen beim Spaziergang sehen.“

 

 

 

 

 

Oktober 2020 - 2.Ferienwoche
 

Auch in dieser Woche stand die Natur und ihre Besonderheiten in unserem Blickpunkt: jeder Tag brachte etwas Neues für die einzelnen Gruppen – Drachen bemalen und steigenlassen, viele verschiedene Möglichkeiten des Bastelns mit Naturmaterialien, Tippi bauen, Besuch des Hochseilgartens, wie tarnt man sich in der Natur, Pilzkunde, …..

 

Das schöne Wetter brachte uns auch viel Bewegung draußen: Fußball, Inliner, Fahrzeuge und viele Spiele....

 

Für das leibliche Wohl wurde auch wieder gesorgt: Hot Dogs, selbstgemachte Pizza und Pfannkuchen mit Apfelkompott versüßten die Tage.

 

 

Oktober 2020 - 1.Ferienwoche

 

Diese Woche stand unter dem Motto - Herbst + Natur: dabei waren wir sehr vielseitig - es wurde mit gesammelten Naturmaterialien gebastelt und Naturbilder im Freien gestaltet, im Stadtpark lernten die Kinder das Tarnen und Täuschen oder lebten mal wie Steinzeitmenschen.

Draußen kamen die neuen Fahrzeuge zum Einsatz und viele lustige Spiele....

Für das leibliche Wohl wurde auch zwischendurch gesorgt: Hot Dogs und süßen Waffeln versüßten die Tage.

 

 

 

September 2020– nach getaner Arbeit…

 

Am Dienstag, dem 22.09.2020, war es endlich soweit. Für die Kinder der Betreuung der OGGS Falkenberg gab es eine Runde Eis vom Erlös der Behelfsmasken.

 

Unsere Kollegin, Frau Babatz, war mit Beginn der Coronazeit super fleißig und hat ganz viele Behelfsmasken genäht.

 

An dieser Stelle geht ein großer Dank des ganzen Betreuungsteams an alle, die Frau Babatz mit Stoffen und Materialien versorgt haben, die daran glaubten und für die Masken gespendet haben.

 

Alberto Moliterno (Fantasia e Sapori d`Italia) vom Eiscafe Fantasia besuchte uns mit einer großen Eisauswahl – vielen Dank dafür! Die Kinder waren begeistert!

 

September 2020

 

 

Endlich ist es vollbracht – die Betreuung der OGGS Falkenberg „Das Falkennest“ erhielt nach langer Zeit ihr Hinweisschild.

 

Kinder, Eltern und Betreuer sind zufrieden – danke liebe Stadt Norderstedt.

 

Jetzt findet uns jeder sofort (-:

 

August 2020

 

 

Wer oder was ist alles kreativ?

 

 

 

In unserer dritten gemeinsamen Betreuungsferienwoche kam endlich der „sonnige Sommer“

 

  • wir machten kleine Ausflüge ins Wäldchen und in den Stadtpark; zauberten mit frischen Früchtchen leckere Törtchen und Smoothies; werkelten kreativ mit Salzteig, Holz und Naturmaterialien; kreierten Blumensträuße für die Mamas; machten einen Fotowettbewerb – „Besondere Naturmotive“; ………

 

Wasser und Eis waren die Grundelemente dieser Woche!

 

 

 

Fazit dieser Woche: super Sonnenschein fördert unsere Kreativität

 

 

 

Juli 2020

 

 

Alles im Zeichen der Bewegung

 

 

In unserer zweiten gemeinsamen Betreuungsferienwoche stand jetzt die Bewegung im Fokus – was haben die Kinder und wir alles so gemacht?

 

Wettspiele mit Roller und Ball; kleine Fußballmatches; Balancieren; Boxen; Geschicklichkeitsspiele; Wandern; eine Kinderolympiade mit verschiedenen Stationen; Parcoursübungen; Minigolf; … – immer und überall gab es verschiedene Möglichkeiten sich zu bewegen und es hat allen ganz viel Spaß gemacht.

 

 

PS: Der Weg zum Eismann zählt natürlich auch mit.

 

 

Fazit dieser Woche: egal welches Wetter – Bewegung tut gut“

 

Juli 2020

 

 

Natur pur

 

 

In unserer ersten gemeinsamen Betreuungsferienwoche stand alles im Zeichen der Natur – aus Naturmaterialien, die vorher gesammelt wurden, nahmen wunderbare Ideen Gestalt an; der Stadtpark wurde besucht (Kräutergartenrallye); mit Bollerwagen und Lunchpaketen ging es in Wald und Wiese – für jedes Wetter gibt es die richtige Kleidung; Schnitzmesser kamen zum Einsatz; das Erdbeerfeld wurde besucht – und viel genascht, danach kochten wir Erdbeermarmelade ein; ….

 

 

Fazit dieser Woche: draußen ist es am Schönsten! Es gibt so viel zu entdecken und erkunden!“

 

 

Mai 2020

 

 

 

Ein bunter Schulstart ab dem 25.05.20

 

 

 

Heute am Montag, dem 25.05.2020, war es soweit. Ab jetzt dürfen alle Kinder der OGGS Falkenberg wieder in ihre Schule kommen – zwar nur tage- und stundenweise, aber es geht wieder los.

 

Begrüßt wurden die heutigen Schüler durch ein großes, buntes Willkommensplakat, welches die Betreuer/Innen des Falkennestes für die Kinder gestaltet hatten.

 

Auch wenn nicht die Sonne schien, so strahlte doch der gemalte Regenbogen zur Begrüßung für alle Kinder und Eltern.“

 

 

 

April 2020

 

Ein buntes Bildermosaik

 

 

 

Corona, Schulschließung, kein Kontakt zwischen Betreuern-Kindern-Eltern?

 

Doch – wir halten seit acht Wochen Kontakt zueinander. Jede Woche gibt es eine Mail aus der Betreuung und gleich in der Ersten entstand der Gedanke eines großen Bildermosaiks

 

unter dem Motto „Ein kleines Stück von Dir ist ein Teil vom großen Wir!“,bei dem alle – Kinder, Eltern und Betreuer – ihre Kreativität zeigen können.

 

Und es hat geklappt. Jeden Tag kommen kleine, tolle Kunstwerke in der Betreuung an. Jeder hat das gemalt, was ihm am Herzen liegt, wovon er träumt, was er sich wünscht usw.

Damit entsteht gerade ein wunderschönes, gemeinsames Bildermosaik, welches seinen Platz an der Wand des Betreuungshauses gefunden hat und immer noch vergrößert wird.“

 

 

 

Februar 2020

 

Free Flow und bunter Salat,

 

 

 

nach langer und intensiver Planung zwischen der Stadt Norderstedt, dem Caterer Campus Catering und der OGGS Falkenberg ist es nun soweit.

 

Seit dem 03.Februar 2020 wird das Mittagessen an unserer Schule durch das Free-Flow-System eingenommen.

 

Die Schüler/innen der 1. und 2. Klassen können im Zeitfenster von 12.10 Uhr bis 13.00 Uhr selbständig das Mittagessen in der Mensa einnehmen und die Schüler der 3. und 4. Klassen zwischen 13.00 und 14.00 Uhr.

 

Es gibt zwei neue Essenstationen, die sogenannten Free-Flow-Stationen, und weiterhin die Salatbar. Die Schüler/innen haben die Möglichkeit, sich die einzelnen Komponenten und Menge selbst zu wählen und aufzufüllen. Damit unterstützen wir die Selbständigkeit unserer Kinder.

 

Entsprechend der Übersetzung „freier Fluss“ können sich die Schüler/innen frei in der Mensa bewegen und mit Freunden zusammen das Mittagessen einnehmen, was allen großen Spaß macht.“

 

 

Januar  2020 – ein bunter Nachmittag

 

 

 

Am Mittwoch, dem 29.01.2020, fand in unserer Einrichtung der „Nachmittag der Offenen Tür“ statt – trotz Schnee und Regen kamen viele Eltern und nutzten die Möglichkeit, sich unsere neugestalteten Räume vor Ort anzusehen.

 

Gleich im Flur konnten wir ihnen unseren neuen, selbst gemalten Jahresbaum und die Ausstellung der Kinder „Bunte Blumen aus Holz“ präsentieren.

 

Danach schauten sich die Eltern unsere Räume an, die Betreuer beantworteten Fragen, man kann ins Gespräch und die Kinder zeigten, was man in den Räumen alles so machen kann…

 

 

 

 

Dezember 2019

 

 

 

Bunte Geschichten – wir machen ein Buch!

 

 

 

Ein neues Angebot lockte nach den Herbstferien 6 Drittklässler in die Räume. Unsere Betreuerin, Frau Alexandra Babatz, und die Norderstedter Autorin, Frau Annelie Grewing, treffen sich jeden Freitag 2 Stunden mit den Kindern zu diesem besonderen Angebot. Frau Grewing hat Kindergeschichten geschrieben, die sie den Kindern vorliest, und die Kinder malen dazu die passenden Bilder – sie illustrieren kreativ die gehörten Geschichten und sind mit Feuereifer dabei.

 

Zum Schluss kommt ein Buch mit vielen schönen Geschichten und tollen Kinderbildern heraus. Dieses wird dann im Frühling beim Schuljubiläum verkauft.

 

PS: Noa4 hat uns auch noch besucht“

 

 

 

 

 

Vielen lieben Dank

 

Gesine Stahnke

 

 

November 2019

 

 

 

Bunt in die Weihnachtszeit

 

 

 

Nach tagelanger Malerei und Bastelei ist es vollbracht – die Fenster unserer Mensa erstrahlen bunt geschmückt für die Weihnachtszeit. Viele kleine Künstler waren tätig und voller Ideen, wie man die einzelner Fenster gestalten sollte – Eisbären, Tannenbäume, Sterne, Rentiere. Jeder konnte seine Ideen umsetzen.“

 

 

Oktober 2019

 

Zwei Wochen Herbstferien liegen hinter uns und sie waren bunt gemischt wie der Herbst. Viele interessante Aktivitäten versüßten uns die gemeinsame Zeit (nicht nur die selbstgebackenen Crepes und Waffeln):

 

wir bastelten mit Naturmaterialien, bemalten T-Shirts, besuchten das Stadtmuseum, gingen bowlen, verbrachten einen Tag im Stadtpark mit tollen Angeboten, spielten viel draußen in der Natur, ….

 

Und wir beteiligten uns an der RSH-Aktion „Eine Postkarte für Jasper“ – wir schrieben liebe Geburtstagswünsche und malten tolle Bilder für ihn.“

 

Vielen lieben Dank

Gesine Stahnke

 

 

September – Kinderkunstfest

 

 Am Samstag, dem 21.09.2019, fand das diesjährige Kinderkunstfest der Stadt Norderstedt statt und wir waren auch mit dabei.

 

Wir präsentierten uns dieses Jahr mit dem Angebot: WIR BEMALEN STEINE!

 

Viele kleine und größere Kinder der verschiedenen Grundschulen kamen zu uns und dann kamen die Überlegungen – Welchen Stein nehme ich – flach, rund, groß oder klein? Was kann ich darauf malen? Ideensuche! Welche Farben nehme ich dafür?

 

Und dann konnte es losgehen – von 11:00 bis 16:00 Uhr gestalteten die Kinder kreativ ihren Stein und nahmen ihn dann mit nach Hause oder schickten ihn in Norderstedt auf die Reise.

 

Fazit: ein toller Tag mit vielen tollen Kindern und Eltern – DANKE SCHÖN und nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei !!!“